Überspringen zu Hauptinhalt
0231 – 72 96 939 0178 – 33 04 660 naturheilpraxis.bicking@gmail.com

Die Viszerale Therapie ist eng mit dem Cranio – Sacralen – System verbunden und befasst sich mit den inneren Organen.
Vom Osteopath J.P.Barral entwickelt, basiert sie darauf, dass jedes Organ seine eigene physiologische Bewegung (Motilität) hat und deren Verbindung mit dem gesamten Körper über Faszien, muskuläre und nervale Strukturen.
“Sind diese Bewegungsmuster gestört” z.B. durch Unfälle, Operationen, Stürze oder aber auch emotionale Schocks/ Traumen können die Organe verspannen/ verkleben oder sogar erstarren und dann ihrer physioloigschen Bewegung nicht mehr nachkommen.
Durch sanftes Berühren setzt der Therapeut an das Organ/ die Organe an, unterstützt sie und bringt sie wieder in ihren physiologischen, entspannten Zustand.

Bei dieser Behandlung gibt es aber auch durchaus verschiedene Betrachtungsweisen auf emotionaler Ebene.
u.a.

  • Magen – nicht verarbeitete Situationen, Kummer, Sorgen, Nervosität
  • Leber/Galle – was macht mich zornig oder wütend
  • Lunge – Trauer
  • Herz – tiefer emotionaler Schmerz
  • Niere – Ängste/ Partnerprobleme
  • Milz – distanzierte Trauer, Enttäuschung über die Unmenschlickeit der Menschen gegenüber Mitmenschen
An den Anfang scrollen