skip to Main Content
0231 – 72 96 939 0178 – 33 04 660 naturheilpraxis.bicking@gmail.com

Die Cranio Sacrale Therapie ist Anfang des 20.ten Jahrhunderts von Dr. Andrew T. Still aus der Osteopathie entstanden und von W.G. Sutherland und andere Therapeuten weiterentwickelt worden.

Sie ist eine behutsame, manuelle Form der Körperarbeit, die aber dennoch tief und intensiv ist.
Der Begriff setzt sich zusammen aus: Cranium (Schädel) und Sacral – Sacrum – Kreuzbein (unterer Teil der Lendenwirbelsäule). Zwischen Kopf, Wirbelsäule und Kreuzbein zirkuliert der Liquor ( Hirn- / und Rückenmarksflüssigkeit) in einem bestimmten Rhythmus.
„Ist dieser Rhythmus gestört“, z.B. wegen Krankheit, Stress, Unfälle… fühlt man sich nicht wohl und der Körper ist nicht in der Lage sich selbst zu regulieren.

Der Cranio Therapeut kann diese Blockaden erspüren, sanft lösen und dem Patienten Impulse zur Selbstheilung und Selbstregulation geben.
Die Cranio – Sacrale – Körperarbeit ist aber auch bei gesunden Menschen (zur Entspannung und zur Immunsystemstärkung) und vorallem auch bei Kindern bestens geeignet.

„Es ist die Stille, aus der die
10-tausend Dinge entstehen!”

[Franklyn Sills]

Indikationen sind u.a.

  • Probleme mit dem Bewegungsapparat
  • Migräne
  • Schlafstörungen
  • Erschöpfung
  • Verspannungen
  • Kieferfehlstellungen
  • Tinnitus
  • Lernprobleme
  • Schreikinder
Back To Top